Zukunft gestalten im Maschinen- und Anlagenbau

Liebe Studierende, liebe Berufseinsteigerinnen und -einsteiger, liebe Young Professionals,

noch nie war der Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieurinnenund Ingenieuren so hoch wie heute – die Nachfrage lag im ersten Quartal 2024 auf Rekordniveau. Demografischer Wandel, Fachkräftemangel und dringend benötigte Zukunftslösungen bringen BerufseinsteigerInnen und Young Professionals in eine hervorragende Situation.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist Deutschlands wichtigster Arbeitgeber für Ingenieurinnen und Ingenieure – aktuell sind rund 181.000 in unserer Branche beschäftigt. Jedoch besteht noch großes Potenzial in der „Innovationsmaschine“ Maschinenbau. Denn die Zahl der offenen Stellen für Ingenieurinnen und Ingenieure bewegt sich weiter auf höchstem Niveau.

Zur Lösung der großen Aufgaben unserer Zeit – Digitalisierung, Mobilität der Zukunft, Klimaschutz – benötigen die Unternehmen viele kluge Köpfe. So sind die Hersteller von Technologien für erneuerbare Energien typischerweise im Maschinenbau beheimatet. Aber auch bei anderen „grünen“ Technologien wie zum Beispiel bei der Elektromobilität, der energieeffizienten Produktion und der Kreislaufwirtschaft ist der Maschinenbau zentraler Enabler. Mit Technologien des Maschinen- und Anlagenbaus ließen sich die CO2-Emissionen in der Industrie langfristig um bis zu 86 Prozent senken.

Für junge Frauen bieten sich vielfältige Karrierechancen – tagtäglich Sinn zu stiften und Zukunft zu produzieren, auch dafür steht der Maschinenund Anlagenbau. Ingenieurinnen finden in der Branche sichere Jobs, die es ermöglichen, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Zudem legen viele Arbeitgeber Wert auf diverse Teams, da diese innovativer und erfolgreicher sind. Überzeugen Sie sich selbst und folgen Sie unseren Protagonistinnen unserer #enSHEneer Videoreihe! In den kurzen Porträts erhalten Sie einen Einblick in Tätigkeitsfelder, Einsatzgebiete und ganz persönliche Insights und Tipps zur Karriere als Frau im Maschinenbau.

Sie sind auf der Suche nach spannenden Praktika, Werkstudierendenjobs, Studienarbeiten oder dem perfekten Berufseinstieg? Dann schauen Sie gerne bei TALENTMASCHINE. de vorbei, der Plattform mit den besten Stellenangeboten für unsere Branche. Dort können Sie sich mit führenden Unternehmen vernetzen und wertvolle Praxiserfahrungen sammeln.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg  bei der Suche nach Ihrem künftigen Arbeitgeber und viel Freude bei der Lektüre von Young Professionals Technik!

Ihr Hartmut Rauen
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA

Ihr Ansprechpartner:

Sascha Bückermann

Abteilungsleitung ALPHA
Projekte Maschinenbau/Anlagenbau
Bereich Studium-Forschung-Berufswahl-Karriere
für Hochschulen und nahestehende
Initiativen in Deutschland

Tel.: 06206/939-441
Fax: 06206/939-400
E-Mail: sascha.bueckermann@alphapublic.de

www.karrierestart-maschinenbauingenieure.de