Nimm die Zukunft unserer Gesellschaft in Deine Hand. Mit einem Studium im Bauingenieurwesen schaffst Du das Fundament für nachhaltige Lebens(t)räume

Nachhaltig, sozial und resilient soll sie sein, die Lebenswelt von morgen. Als BAUINDUSTRIE stehen wir in der Verantwortung, diesen Wandel mitzugestalten und stellen uns den Herausforderungen der Zeit. Wir schaffen gemeinsam neue Räume für unsere Gesellschaft – ob es darum geht, ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, bestehende Infrastrukturen für neue Anforderungen zu revitalisieren oder Nachhaltigkeit durch verbesserte Stoffkreisläufe in Bauprozessen umzusetzen. Wir sind gelebter Innovationstransfer, Brückenbauer in eine grünere Zukunft und noch immer im Aufbruch in einen digitalen Strukturwandel, der Dir fast unbegrenzte Möglichkeiten eröffnet.

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten der Pandemie und einer von zunehmender Unsicherheit geprägten Welt haben wir bewiesen, dass wir als Branche ein sicherer Jobmotor sind. Die einzig unaufhaltbare Krise – der demografische Wandel – spielt Dir als zukünftigem/r Bauingenieur:in dabei sogar in die Karten. Ingenieurinnen und Ingenieure im Bauwesen gehören bereits seit Längerem zu den gefragtesten Fachexpert:innen – mit deutlich zunehmendem Trend. Rund 50 Prozent aller zukünftigen Bauingenieur:innen haben bereits das 50. Lebensjahr überschritten. Ein Generationswechsel steht an und der Bedarf an Absolvent:innen ist enorm. Sowohl in den Unternehmen der Bauwirtschaft als auch im öffentlichen Sektor. Die Diversifizierung der Aufgabengebiete und die zunehmende Digitalisierung sowie der Trend zu mehr Nachhaltigkeit eröffnen dabei eine Vielzahl bisher unbekannter Entfaltungspotenziale. Vom Planungsbüro bis zum Generalunternehmer, vom Konstrukteur bis zur Umweltingenieurin stehen Dir damit nicht nur alle Wege offen, sondern Du kannst durch neue digitale Prozesse auch immer stärker Deine kommunikativen Kompetenzen einsetzen und Deinen innovativen Ideen Raum geben. Die bereits erwähnte Resilienz unserer Branche wandelt sich zu Deinem Vorteil, in einem krisenfesten Umfeld zu arbeiten, das statt der Arbeit am Reißbrett immer stärker auf Teamfähigkeit und die Verzahnung von Planen und Bauen, von Theorie und Praxis setzt.

Das schlägt sich auch in der Breite Deiner Wahlmöglichkeiten im Studium nieder. Dir stehen über 160 Studiengänge mit zunehmendem dualem Anteil und mehr und mehr internationalen Verknüpfungen an über 80 Hochschulen zur Auswahl. Besonders stolz sind wir dabei auf die gegenüber anderen ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen sehr hohe Quote engagierter weiblicher Studierender, die bei rund 30 Prozent liegt. Wir sind davon überzeugt, dass die Vielfalt, die wir schon heute in den Studiengängen des Bauingenieurwesens beobachten weiter gestärkt werden muss und freuen uns, wenn Du dazu beiträgst.

Jutta Beeke, Vizepräsidentin der BAUINDUSTRIE

Beratung und Anfragen zu Anzeigenschaltungen
und über Belegexemplare:

Ihr Ansprechpartner:

Sascha Bückermann

Abteilungsleitung ALPHA
Projekte Bauingenieurwesen
Bereich Studium-Forschung-Berufswahl-Karriere
für Hochschulen und nahestehende Initiativen in Deutschland

Tel.: 06206/939-441
Fax: 06206/939-400
E-Mail: sascha.bueckermann@alphapublic.de

www.karrierestart-bauingenieure.de