WAW Jahresmagazin Ingenieurwissenschaften
»Im Fokus: Werkstofftechnik«

In Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Werkstofftechnik

In Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Werkstofftechnik WAW, das sind 43 Universitätsprofessoren der Werkstofftechnik, die diesen Verein bilden. Dieser Arbeitskreis dient der wissenschaftlichen und fachlichen Förderung der Werkstofftechnik, mit den Schwerpunkten Metalle, Keramik und Verbundwerkstoffe.

Hier werden Erfahrungen u.a. mit Institutionen und Forschungsverbänden ausgetauscht, die in der Werkstofftechnik tätig sind. Der WAW koordiniert die universitären Forschungsinteressen durch Abstimmung mit anderen Arbeitskreisen. Gleichzeitig knüpft und pflegt der WAW Kontakte zu Forschungsinstitutionen, Verbänden und Fördereinrichtungen.

In der seit Jahren etablierten Publikationsreihe Jahresmagazin Ingenieurwissenschaften wird hier der Fokus auf Werkstofftechnik gelegt. Unsere Autoren aus dem Wissenschaftlichen Arbeitskreis Werkstofftechnik sind herausragende Kenner der Materie und berichten in hochqualifizierter Art & Weise über die faszinierende Welt der Werkstoffe.

Verteilerkreis:
• über den WAW
• an Kooperationspartner
• über Events des WAW und dessen Partner
• diverse Messen