Leitbild, Ziele und Leistungen

Wir sind ein privates Institut, das von verschiedenen Partnern im Sinne eines Netzwerkes unterstützt wird. Hierzu gehören verschiedene Verlage, ein Arbeitskreis Eliteförderung Deutscher Hochschulen und ein Beratungsbüro mit dem Schwerpunktthema "Innovationsförderung".

Die Leistungen deutscher Fachhochschulen, Universitäten, Berufsakademien, einzelner Hochschulinstitute oder hochschulnahen Institutionen, die der Forschung, Lehre und Weiterbildung dienen, sollen einer breiten Öffentlichkeit und maßgeblichen Kreisen der deutschen Industrie vorgestellt werden. In Zusammenarbeit mit Hochschulen, der Industrie und Wirtschaft sowie Institutionen, die thematisch in gleicher Richtung publizieren, erstellen wir selbst Publikationen, die sich besonders auf deutsche Elite-Institute und Hochschulen konzentrieren. Darüberhinaus werden bestehende Publikationen mit einbezogen, die sich mit der Spitzenforschung und Ausbildung in Deutschland beschäftigen und damit einen Eindruck über die Wissensmacht Deutschland vermitteln. Wir vertiefen dabei gezielt einzelne Fachbereiche und führen dazu beispielsweise universitäre Publikationen mit außeruniversitären Magazinen zusammen.

Der Nutzwert unserer Publikationen ergibt sich bei folgenden Adressatengruppen:

  • die Hochschulen und Institute erhalten die Möglichkeit, ihre Spitzenleistungen als elitefördernde Einrichtungen einem breiten interessierten Leserkreis kostengünstig vorzustellen,
  • die Unternehmen, die in unmittelbarem Kontakt zu den Hochschulen den Praxisbezug der Spitzenforschung unterstützen, können sich selbst im Kontext zu den Fachveröffentlichungen darstellen
  • Schüler, Realschüler oder Abiturienten erhalten ausführliche Informationen zur Studienwahl, und zu Berufsperspektiven. Studierende und Personalabteilungen erhalten die Möglichkeit, sich einen genauen Überblick über Elite-Hochschulen und –Institute zu verschaffen.
  • Journalisten und andere Medienschaffende erhalten die Möglichkeit, gezielt Informationen zur "Elite-Diskussion" abzurufen.

Als Herausgeber hochwertiger Publikationen unterstützen wir alle Hochschulen und Institute, die sich zum Ziel gesetzt haben, auf selbst definierten Arbeits- und Forschungsfeldern zur Weltspitze aufzuschließen oder diese bereits erreichte Spitzenstellung zu behaupten. Außerdem kooperieren wir mit anderen Institutionen, die auf den gleichen Arbeitsfeldern selbst publizistisch tätig sind. Alle Informationen werden über die Internetplattform des IWV kostenfrei angeboten. Unsere Wirtschaft kann nur durch nachhaltige, innovative Spitzenforschung und daraus abgeleitete Technologien dauerhaft ihre Spitzenstellung in der Weltwirtschaft behaupten. Die anhaltende Finanzknappheit von Bund und Ländern verhindert jedoch weitgehend Akquisitions- und Präsentationsmaßnahmen von Hochschulen, die insbesondere einer breiten Öffentlichkeit in verständlicher Fachsprache ihre Zielsetzungen nahe bringen müssen. Deshalb hat das Institut für wissenschaftliche Veröffentlichungen die Aufgabe übernommen, in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, den Hochschulen und anderen publizierenden Einrichtungen in Eigenregie und ohne staatliche Unterstützung diese Aufgabe nachhaltig zu unterstützen.