Ausgabe 2016

Studienhandbuch für Informatik

Auf in die Zukunft – Informatik studieren


Fragen wie „Bin ich für ein Studium der Informatik geeignet,
an welcher Hochschule kann ich studieren, was sind die
Unterschiede zwischen Uni, FH und einem Studium an einer
Berufsakademie (Duale Hochschule), wie finanziere ich mein
Studium, kann ich mein Studium über eine Stiftung finanzieren,
wie gehe ich vor um ein duales Studium absolvieren zu können,
wie sieht es mit Wohnmöglichkeiten an meinem Studienort aus,
wie steht es mit Praktika, wie steuere ich bereits während
meines Studiums meinen Karriereweg?“ werden von
ausgewiesenen Kennern aufgegriffen und verständlich erklärt.
Die Autoren sind meist Professoren(innen), Privatdozenten,
Institutsleiter und Informatiker selbst, die ihren Studien- und
Berufsweg in der Informatik aufzeigen.

Das Geleitwort verfassen der Vorsitzende des Fakultätentages Informatik (FTI)
Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß, Technische Universität Berlin-Institut
für Telekommunikationssysteme, Fachgebiet Kommunikations-
und Betriebssysteme und Prof. Dr. rer. nat. Prof. h.c. Ulrich Bühler,
Vorsitzender des Fachbereichstags Informatik (FBTI) der Hochschule Fulda.

Und wer wissen möchte, wo er weitergehende Hilfen erhält,
findet in dem Studienhandbuch Adressen, Ansprechpartner
und Beratungsinstitutionen.

AUF IN DIE ZUKUNFT – INFORMATIK STUDIEREN ist ein informatives,
wertvolles Instrument das im Rahmen der Nachwuchsförderung kostenfrei
zur Verfügung stellt.