Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (DGM) ist die größte technischwissenschaftliche Fachgesellschaft der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik in Europa und feiert dieses Jahr ihr 100jähriges Jubiläum. In den Fachausschüssen der DGM tauschen sich Entwicklungsingenieur/innen der Industrie und Wissenschaftler/innen aus den Hochschulen aus.

Die Inhalte sind so dargestellt, dass Ingenieur/innen oder Techniker/innen die im Alltag mit Werkstoffen und den damit verbundenen Anwendungen arbeiten, den neuesten Stand der Verarbeitung, der Eigenschaften und Anwendungsfelder sowie deren technologischen Aspekte vermittelt bekommen.

Neben hochkarätigen Beiträgen von Wissenschaftler/innen erhalten auch Industriefirmen die Möglichkeit von Eigendarstellungen.

Verbreitung:

  • Posteinzelversand an DGM-Mitglieder
  • Begleitpublikation zu allen Veranstaltungen der DGM
  • Werkstoffwoche Dresden
  • Fach- und Führungskräfte in der anwenderbezogenen Werkstoffprüfung in den Abteilungen Konstruktion, Entwicklung und Produktion (aller Branchen)
    im Posteinzelversand